1. Schritt: Fonds auswählen

Zunächst informieren Sie sich umfassend und selbständig über unser Angebot innerhalb des Fondsshops. Anschließend wählen Sie ebenfalls auf eigene Initiative Ihre persönlichen Fondsfavoriten aus über einhundert möglichen Einzelfonds oder Sie entscheiden sich für die vielen Vorzüge eines fertigen Modellportfolios.

Entscheiden Sie also selbst, ob Sie nur einmalig anlegen möchten oder mit einem Sparplan die Möglichkeiten einer Fondsanlage regelmäßig und dauerhaft nutzen möchten.

Beachten Sie dabei, dass unser Fondsshop keine persönliche Anlageberatung für Sie bietet. Er ist für Kunden konzipiert, die als Selbstentscheider eine eigene Investmententscheidung in die Tat umsetzen wollen. Für technische Fragen zur Nutzung des Fondsshops oder eine alternative persönliche Beratung stehen wir Ihnen gerne über unser Kontaktformular zur Verfügung.

2. Schritt: Dokumente erstellen

Nachdem Sie Ihr Modellportfolio oder Ihre Einzelfonds selbständig aus­gewählt haben, können Sie Ihren Fondskauf nun abschließen. Dazu benötigen Sie ein Depot.

Im zweiten Schritt legen Sie deshalb Ihre gewünschten Fonds in den “Warenkorb” und gehen anschließend zur Depoteröffnung!

Anschließend registrieren Sie sich als neuer Kunde oder melden sich mit Ihren bereits vorhandenen Kundendaten (Kundennumer / Passwort) im Fondsshop an. Nun schließen Sie mit Eingabe Ihrer Stammdaten den Antrag auf Depoteröffnung erfolgreich ab. Hierbei legen wir hohen Wert auf die Einhaltung des Datenschutzes und die Sicherheit Ihrer Daten. Nach Kenntnisnahme Konto- & Depotbezogener Unterlagen und abschließender rechtlicher Hinweise steht Ihrem Investment nichts mehr im Wege.

Prüfen Sie abschließend die auf Basis Ihrer Eingaben erstellten Unterlagen sorgfältig und unterschreiben Sie an allen gekennzeichneten und relevanten Stellen. Die Depoteröffnungsunterlagen bestehen aus

  • Checkliste zur Depoteröffnung
  • Rahmenvereinbarung zur Nutzung des Fondsshops
  • Depoteröffnungsunterlagen der FFB (FIL Fondsbank GmbH)
  • Postident Formular
  • Anschreiben zum Postversand

3. Schritt: Depot beantragen